JSE LOGO 2016 BLACK

Joh. Springer’s Erben Wien

Joh. Springer’s Erben Wien
Joh. Springer’s Erben gehört zu den traditionsreichsten Jagdwaffen-Manufakturen Österreichs mit einer 180-jährigen Geschichte als k. u. k. Hoflieferant. Das Unternehmen mit vier Standorten in Wien, steht auch heute noch als Synonym für gelebte Büchsenmachertradition.

Die Jagdwaffe, Jagdausrüstung und Bekleidung als auch exklusive Modelinien stellen die Kernkompetenzen des Unternehmens dar. Mit einer eigenen Büchsenmacherwerkstätte ist das Unternehmen dem Handwerk sehr verbunden und fertigt nach eigenen Designs sowie auf Kundenwunsch hochwertigste Repetierbüchsen im System Mauser 98 an.

Erlesenes aus aller Welt – von den namhaftesten Herstellern
Im Herzen Wiens, in der Weihburggasse 27, befindet sich der Flagship Store des familiengeführten Unternehmens. Hier werden Jägerträume wahr. Auf drei Ebenen warten Luxusjagdwaffen, Top-Bekleidungsmarken und Accessoires von bspw. Purdey & Sons sowie Holland & Holland auf: Beides Marken, die in Österreich nur bei Joh. Springer’s Erben exklusiv zu haben sind.

Jagderfolg ist Trainingssache: Neben den Themen Jagdausrüstung und Bekleidung bietet Joh. Springer’s Erben zeitgemäße Schieß- und Sicherheitstrainings in einem der modernsten Schießkinos Österreichs an. Am Standort Josefsgasse werden Waffenführerscheinkurse und Drückjagdtrainings genauso durchgeführt wie Profikurse für  Selbstverteidigung.

Ein weiterer Standort in Kagran bietet ebenfalls Produkte und Services für den Jagd- und Sportschützen an. Bogensport-Liebhaber kommen hier auf Ihre Kosten.

Unter dem Hammer
Abgerundet wird die breite Produkt- und Dienstleistungspalette des Hauses Joh. Springer’s Erben mit einem eigenen Auktionshaus: Hier werden Lang- als auch Kurzwaffen sowie Zubehör und jagdliche Kunst von Experten bewertet. Mit über 600 m² bietet Joh. Springer‘s Erben damit die größte Auktionsfläche für den jagdlichen Bereich in Europa an.

 Joh. Springer’s Erben Wien

Bosis Luciano Werkbank
Nowotny Werkstatt

Bosis Luciano Seitenschloss fetten

Bildschirmfoto 2014-04-10 um 14.56.11

Jarosinski & Vaugoin

Jarosinski & Vaugoin ist Wiens traditionsreichste und älteste Silbermanufaktur. Seit 165 Jahren erzeugt Jarosinski & Vaugoin kostbare Bestecke, Tafel- und Gebrauchsartikel, sowie Schmuck und Kunstgegenstände aus Silber. Die Formenvielfalt der mehr als 200 verschiedene Besteckmuster reicht von Jugendstil bis Napoleon III., von Historismus bis Biedermeier, von Art Deco bis Rokoko.

www.vaugoin.com 

AT0601-Vaugoin-3-MR0017 Kopie_SW

Jarosinski Vaugoin-SW

vaugoin_bestecke02-SW-2

Bildschirmfoto 2014-04-13 um 15.16.44

Gino Venturini

„Wirklicher Luxus ist es, gut beraten zu werden“ meint Nicolas Venturini zu den feinen Maßhemden, die er hier in der Spiegelgasse anbietet. Seit dem Jahr 1906 werden hier bereits von Hand genähte Hemden angeboten. Venturini verarbeitet ausschließlich Hemdstoffe aus Vollzwirn, bei dem Längs- und Querfäden miteinander verzwirnt werden. Das Ergebnis sind Hemden aus besonders glatten und dichten Stoffen, die handelsüblichen Hemden in Sachen Haltbarkeit, Formstabilität und Musterbrillianz klar überlegen sind.

www.venturini.at

EFS_CMYK

Edition Fritz Spatny – Walter und Michael Müllner

Seit 1931 erhält die Sandstrahltechnik von 2M, der Walter & Michael Müllner GmbH nfg KG das in Wien angesiedelte traditionelle Handwerk des Sandstrahlens. Die Kombination dieser alten Technik mit neuen innovativen Ideen und Umsetzungen auf Glas, Metall, Holz, Kunststoff und Stein ergibt Produkte im künstlerischen und technischen Bereich, von der Wiederherstellung alter Werte bis zu hochspannenden künstlerischen und technischen Neuentwicklungen in Design und Architektur.

Der Ursprung wird zur Marke:

1931 gründete Ing. Fritz Spatny seine Sandstrahlerei im 5. Wiener Gemeindebezirk. Hauptbereiche waren damals Jugendstilgläser, Kredenzgläser, Geschäftsschilder, aber auch Grab- und Gedenktafeln die nach übernommenen Mustern oder selbst gezeichneten Entwürfen auf das Glas gebracht wurden und die man hauptsächlich an Glaser, Steinmetze und Bestatter lieferte. Die Technik des Sandstrahlens und das künstlerische Handwerk das es bis heute noch immer ist hat mich inspiriert unsere Glasarbeiten unter einer Marke zusammenzufassen, der

Handwerk & Innovation:

Hauptschwerpunkt der Sandstrahltechnik ist die Erzeugung von künstlerisch gestalteten Gläsern in sämtlichen Stilrichtungen wobei der Schwerpunkt hier beim Jugendstil liegt. Ergänzt wird das durch unsere vielen anderen historischen und modernen Produkte, Schrifttafeln, Hohlgläsern, Gravuren und vieles anderes mehr. Nanobeschichtungen und Farblackierungen, sowie vergolden und alte seltene Bearbeitungen wie Eisblumenglas und Craclee bilden den technischen Bereich der Produktpalette. Das Sandstrahlen wird aber nicht nur auf Glas angewendet, je nach Einsatzgebiet sind viele Anwendungen auf Metall, Stein, Holz und Kunststoff zu finden. Trotz zunehmender Technisierung werden viele Schritte noch per Hand gefertigt und können auch nicht durch maschinelle Techniken vollständig ersetzt werden. Dieser Umstand öffnet immer neue Wege der Gestaltung, und durch die große Innovationskraft hat unser Familienbetrieb der sich mittlerweile in 3. Generation befindet auch die Bereiche der automotiven Industrie betreten, Entwicklungen und Produkte finden Sie bereits unter anderem im Flugzeugbereich namhafter Airlines.

Unser zweiter Firmenbereich bei 2M, die Tischlerei plant und fertigt hochwertige Einrichtung für den gehobenen Innenausbau und den gesamten Objektbereich. Als Spezialisten für ausgefallene Wünsche, exakte Detailausführung und beste Qualität abseits von Normen setzen wir gerne unsere Vorliebe für Design ein.

Edition Fritz Spatny

2M Sandstrahlen PB M9A2471 2M Sandstrahlen PB M9A2556 2M Sandstrahlen PB M9A3400

Cserni

Cserni

Die Cserni Erfolgsgeschichte geht zurück in das Jahr 1930, in dem Franz Cserni sen. eine Tischlermanufaktur in der Steiermark gründete, die Franz Cserni jun. 1966 weiterführte und zu einer festen Größe im Bereich Inneneinrichtung machte. 1997 erweiterte Sohn Architekt DI Martin Cserni dann den Betrieb um eine Bauträgerfirma und ein Architekturbüro und übernahm im Jahr 2002 das Unternehmen mit dem Bau der neuen Betriebsstätte in der Grünen Lagune in Fehring. 2009 kam es zur Erweiterung und Gründung des Architekturbüros CSERNI & Schifko ZT GmbH in Graz sowie zur Eröffnung des Standorts Cserni live mit Büros und Schauraum in Wien. 2010 wurde die Möbelproduktion in Fehring erweitert und modernisiert. 2011 erfolgte die Gründung einer Geschäftsstelle in Hamburg, die 2013 mit der Eröffnung des Cserni Showrooms in die Hamburger Innenstadt siedelte.

Architekt DI Martin Cserni: „Mit rund 100 hochqualifizierten MitarbeiterInnen an den vier Standorten Fehring, Graz, Wien und Hamburg legen wir unseren Fokus auf ganzheitliche Betreuung und dürfen namhafte nationale wie auch internationale Kunden zu unserem Stammklientel zählen. Neben vielen Privatkunden sprechen wir Businesskunden mit hohen Anforderungen im Hoch- und Innenausbau an.“

Cserni

Cserni_O_Privat_KuecheCserni_O_Privat_Wohnbereich4Cserni_O_Privat_Tisch6

 

Lohberger

Lohberger

Wo Lohberger drauf steht, steckt hohes Handwerk dahinter und beste Qualität drin!

Vom ersten Kundengespräch über die Küchenablaufplanung bis zur Endmontage und Inbetriebnahme – LOHBERGER bietet komplette Konzeptionen für die Hotellerie, Gastronomie, Großverpflegung, Systemgastronomie sowie Catering. Lohberger steht für Fachkompetenz und Zuverlässigkeit mit dem klaren Fokus auf Wirtschaftlichkeit und Flexibilität. Durch die jahrzehntelange Erfahrung in der Produktion von Herdanlagen und Edelstahlmöbel steht das Lohberger Küchen Competence Center heute als europaweites Kompetenzzentrum für die Entwicklung und Produktion von Küchenlösungen da.

Lohberger

Lohberger_grau Lohberger_Kuechenblock_Detail_411 Lohberger1

BubenZörweg

BUBEN&ZÖRWEG

 

Im Juni 2016 wurde BUBEN&ZÖRWEG von Ernst & Young als einer der 20 besten deutschen, weltweit tätigen Luxusmarkenhersteller neben Montblanc, Porsche, A. Lange & Söhne, BMW und Leica benannt. Nicht zu Unrecht, denn der Hersteller von multifunktionalen, luxuriösen Einbau-Safes, Uhrenbewegern und Großuhren begeistert Liebhaber und Sammler wertvoller Zeitmesser weltweit.

BUBEN&ZÖRWEG Objects of Time® sind eine Serie von multifunktionalen Luxus-Safes, die Uhren und Tourbillon-Uhren beinhalten und so gestaltet sind, dass sie Sammlungen von bis zu mehreren hundert Armbanduhren hausen können, während sie gleichzeitig als Humidore, Bars, Wetterstationen und Musiksysteme dienen. Die Meisterstücke von BUBEN&ZÖRWEG ermöglichen es ihren Besitzern, ihre wertvollsten Besitztümer zu genießen und zu sicher aufzubewahren, von Goldbarren über historische Kameras, Erbjuwelen, Schweizer Uhren, unbezahlbare Manuskripte bis hin zu seltenen Schusswaffen und Antiquitäten.

BUBEN&ZÖRWEG

BUBEN&ZORWEG_ORION XL_blue nappa_front_open klein klein2

 

Zuckerlwerkstatt

Die Zuckerlwerkstatt

… die Weiterführung einer langen Handwerkstradition.

Anfang Oktober 2013 hat eine Zauberwelt der kreativen Süßigkeiten in der Wiener Herrengasse ihre Pforten geöffnet. Eine Juristin und ein Sänger haben sich entschlossen, ihren Kindheitstraum wahr werden zu lassen und stellen nun handgemachte, traditionelle Wiener Zuckerl direkt in ihrer Manufaktur her.

Die Zuckerlwerkstatt entführt Klein und Groß in eine Welt der süßen Gerüche und einzigartigen Geschmäcker. Alte Bonbonsorten, wie Wiener Seidenzuckerl und so genannte Krachmandeln, Motiv-Zuckerl, Blumenrocks, Zuckerstangen und Lollies werden nach alten Traditionsrezepten und Techniken, die aus dem 18. Jahrhundert stammen, hergestellt. Und jeder kann im Shop direkt bei der faszinierenden Produktion zusehen.

Im April 2016 haben die beiden auch in der Salzburger Altstadt eine Zuckerlmanufaktur eröffnet. Die Zuckerlwerkstatt auch nach Salzburg zu bringen war von Anfang an der Plan von den beiden Quereinsteigern, da Inhaberin Maria Scholz aus Salzburg stammt.

Mit viel Liebe zum Detail werden in der Zuckerbäcker-Showküche täglich neue Bonbons und viele andere Süßwaren rund um das Zuckerl hergestellt. Kreative Ideen und nur die besten Zutaten machen die handgemachten Süßigkeiten zum einzigartigen Genuss. Lollies, Seidenzuckerl, Rock Candies und viele andere handgemachte Leckereien locken Wiener und Touristen in das Geschäft.

Die Zuckerlwerkstatt

DSC_2619 b hell

DSC_0087 b

DSC_3785 b

 

 

 

 

logo

feuerkultur

Feuerkultur – Leben in Emotion

Innovation mit Tradition. In seiner Herstellung als handwerkliches Meisterstück wird beim Original Lederofen „Der Ausseer“ besonders Wert auf hochwertige Verarbeitung gelegt. Feuerkultur® bietet edle Materialien und außergewöhnliche Oberflächen, passend für Ihren Wohn – und Lebensbereich. Die Vielfalt reicht von der Feuersäule über stilvolle Kamine, bis hin zur freien Flamme der Fireline. Feuersäulen verbinden Kunst und Design auf atemberaubende Art und Weise. Ihre Feuerstelle wird zum individuellen Unikat und faszinierenden Blickfang. Jede Feuersäule ist ein einzigartiges Meisterstück. Leben in Emotion!

Leica_Wien

Leica Store Wien

 

Leidenschaft und Perfektion für einzigartige Bilder

Leica steht für beste deutsche Ingenieurskunst und eine besondere Kultur des Sehens. Leica hat sich seit langem auf das Thema Wahrnehmung spezialisiert und innovative Instrumente entwickelt, die ein besonderes Seherlebnis ermöglichen. Daraus resultieren hochwertige Kameras und Objektive sowie Sportoptikprodukte wie lichtstarke Ferngläser, Spektive und Laser-Entfernungsmesser, die die natürlichen Grenzen der Wahrnehmung erweitern und dem menschlichen Auge sowie der menschlichen Erkenntnis neue Dimensionen erschließen. Leica ist eine Klasse für sich – analog wie digital. Intuitiv bedienbare, wertbeständige Systeme sorgen für beste Bildergebnisse und unvergleichliche kreative Freiheit. So wird das Sehen mit Leica zu kreativer Erfüllung.

 

Beste Optik

Letztlich sind es die Objektive, die den Mythos und die hohen Ideale der Marke Leica begründet haben. Sie alle sind fein gearbeitete Meisterstücke – handliche, kompakte, praxisorientierte Präzisionsoptiken für Analog- und Digitalfotografie. So lassen sich faszinierende Momente ganz leicht einfangen! Aus Bildern, die mit Leica Objektiven aufgenommen wurden, spricht nicht nur die Qualität von Kontrast, Auflösung und perfekter Bildwiedergabe, sondern auch das hochwertige Design der Objektive mit ihrer Fähigkeit, den natürlichen Ausdruck einzufangen.

 

Konzentration auf das Wesentliche

Heute locken viele Produkte mit unzähligen Funktionen und ungewöhnlichen Formen. Fast alles ist möglich. Aber oft erweisen sich die scheinbar einfachen Aspekte in der Umsetzung als die Schwierigsten. Für Leica stehen die Bedürfnisse der Anwender im Vordergrund. Innovationen sind niemals Selbstzweck, sondern immer das Ergebnis von vielen Gesprächen und intensivem Austausch mit den Anwendern. Leica Produkte sollen Werkzeuge für ganz besondere Seherlebnisse sein – nicht mehr, aber auch nicht weniger.

 

Nachhaltigkeit

Leica steht für Sehgenuss und dauerhafte Werte. Unser Anspruch und unser technisches Know-how machen unsere optischen Instrumente zu idealen Begleitern von größter Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Auch bei extremen Bedingungen wie starke Temperaturschwankungen oder Erschütterungen werden sie höchsten Erwartungen gerecht. Denn alle Leica Kameras und Objektive, alle Projektoren, Ferngläser, Spektive und Laser-Entfernungsmesser sind das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung, kompromisslos hoher Qualitätsstandards sowie kontinuierlicher Weiterentwicklung durch internationale Innovationsteams, bestehend aus Fachleuten und Anwendern.

Leica Store Wien
Walfischgasse 1
1010 Wien – Austria

www.leicastore-wien.at