WienerKunsthandwerk

Wiener Kunsthandwerk

Die Plattform Wiener Kunsthandwerk – Mit Blick fürs Schöne

„Die zahlreichen Kunsthandwerksbetriebe machen Wien zu einem einzigartigen Zentrum des österreichischen Kunsthandwerks. Sie bieten den Nährboden für Ideenreichtum und die Übermittlung von Fachwissen. So sichern sie die wirtschaftliche Bedeutung des Kunsthandwerks noch für Generationen“, so Mag.(FH) Maria-Elisabeth Smodics-Neumann, Obfrau der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Wien. Die Wiener Kunsthandwerker beleben die Wiener Wirtschaft, sorgen für attraktive Arbeitsplätze, behaupten sich im internationalen Wettbewerb und zeichnen sich durch eine besondere Eigenschaft aus: den Blick fürs Schöne. Ganz unter diesem Motto entstand die Plattform Wiener Kunsthandwerkwww.kunsthandwerk.wien, die im Sommer 2014 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurde und Einblicke in die zahlreichen Berufszweige des Kunsthandwerks bietet. Für Spartenobfrau Smodics-Neumann sind es vor allem diese Berufe, die seit Generationen erfolgreich in Wien bestehen und dabei Qualität und Design ebenso wie Tradition und Moderne repräsentieren. Das Wiener Kunsthandwerk beeinflusst das Wiener Stadtbild nachhaltig.

Kunsthandwerk wird als eine handwerkliche Tätigkeit definiert, die durch einen geprüften Meister oder eine Person mit vergleichbarer Ausbildung in Verbindung mit eigenschöpferischer Leistung ausgeübt wird. Die Produkte, die durch dieses Handwerk entstehen, basieren ausschließlich auf eigenen Entwürfen, sind auf höchstem Fertigkeitsniveau aufgrund jahrelanger praktischer Tätigkeit erbracht und sollen darüber hinaus üblicherweise neben dem vereinbarten Nutzen auch optisch ansprechend und/oder zumindest im Sinne der Eigenschöpfung „künstlerisch wertvoll“ sein.

 

Design und Handwerk – eine Kombination, die in vielen Bereichen weit in die Geschichte zurückreicht: Kaum ein anderes Handwerk lebt die Vereinigung von Tradition und Moderne wie die des Kunsthandwerks. Die Plattform Wiener Kunsthandwerk greift diese Tradition auf und trägt sie in die Zukunft.

 

Plattform Wiener Kunsthandwerk
Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Wien

Rudolf Sallinger-Platz 1, 1030 Wien
T 01 514 50-2458

kunsthandwerk.wien@wkw.at
www.kunsthandwerk.wien

Harald Hölsche Kunsttischlerei

Harald Hölsche

Ich bin Tischlermeister, seit knapp 30 Jahren restauriere ich antike Möbel, seit 1994 bin ich selbständig an meinem Hauptstandort in Wien-Gersthof.
Mich interessiert die Geschichte hinter dem Möbelstück genauso wie die Zeit, aus der es stammt – sei es politisch, gesellschaftlich, künstlerisch.
Es ist schön, dass ich heute durch meinen Beruf die Möbel aus den unterschiedlichen Epochen am Leben erhalten kann.
Vor einiger Zeit wurde auch mein Interesse geweckt, selbst Möbel herzustellen, die die traditionellen handwerklichen Merkmale verschiedener Epochen mit heutigen modernen Ansprüchen vereinen. Mein Fokus liegt hier vor allem beim Einsatz von hochwertigen Materialen.

www.hoelsche.at

 

Kupferdach Production

Kupferdach Production – Schmuck und Couture

Hinter dem kleinen Wr. Unternehmen steht Thomas Hovezak aka Theodor Kupferdach persönlich. Die Spezialitaet des Künstlers und Handwerkers liegt in den Bereichen Schmuck und Couture.

Die Unternehmensphilosophie:
In Bezug auf Kleidung (Couture) lautet sie wie folgt:
Die Designs werden samt und sonders in Zusammenarbeit mit ausgewaehlten Wiener Schneiderproduktionsbetrieben gefertigt. Die Materialien betreffend, verwenden wir, wann immer moeglich, Produkte aus oesterreichischer Herstellung.
Wir kaufen lokal, national bzw. so grenznahe wie moeglich ein, um den oekologischen Fussabdruck so gering wie moeglich zu halten, darueber hinaus ebenso die Gewissheit zu haben, dass eine gerechte Entlohnung aller Beteiligten erfolgt und die Wertschoepfung lokal maximiert werden kann.

Im Bereich Schmuck handeln wir nach dem Grundsatz:
Es findet ein Upcycling, also die Umwandlung von alten in neuwertige Produkte, wie zum Beispiel von Uhren und Ziffernblaettern statt. Diese werden in Schmuckstuecke und Accessoires wie Knoepfe oder Schliessen verwandelt

Kupferdach

Kudweis

Kudweis Maßschuhe

Drei Generationen

Adolf Kudweis hatte seit 1930 in der Brunnengasse 75 eine kleine Schuhmacherwerkstätte, die dessen Sohn Adi im Jahre 1970 übernahm.

Adi Kudweis begann neben der Herstellung von Damen- und Herrenschuhen auch mit Kostümbildnern der verschiedensten Theater zusammenzuarbeiten. So stattete er die Aufführungen der großen Musicals Cats, Phantom der Oper, Freudiana und viele andere Inszenierungen mit eigens entworfenen Schuhen aus. Auch außerhalb Österreichs steht der Name Schuhatelier Kudweis für erstklassige Arbeit und besondere Kompetenz im Bereich der Bühnenausstattungen.

Andreas Kudweis war mit seinem kleinen Schusterstockerl in der väterlichen und großväterlichen Werkstatt mit dem inbrünstigen Wunsch groß geworden, doch auch einmal dieses Handwerk so kunstvoll ausüben zu können, wie die beiden Generationen vor ihm. So begann er im Jahre 1984 mit der Schuhmacherlehre. Als Lehrherr kam nur sein Vater in Frage, da man in keinem anderen Betrieb mehr die Handwerkskunst der Galanterie (feines Damenschuhwerk) erlernen konnte.

Nach dem plötzlichen Tod seines Vaters übernahm er 1992 nach seiner Meisterprüfung den väterlichen Betrieb.

Nach der Geschäftsübernahme gestaltete Andreas Kudweis seine Produktpalette nach den eigenen Stärken und Interessen um. Im Jänner 2000 folgte auch die Übersiedlung des Maßateliers in die Wiener Innenstadt. Seit dem Sommersemester 2009 unterrichtet Andreas Kudweis an der Kunstuni Linz im Schloss Hetzendorf/Wien die Lederklasse. Dies beinhaltet im Themenbereich „Schuhe“ den Modellentwurf/Kollektionsentwurf und deren Umsetzung inklusive der notwendigen Fertigungstechniken.

Kudweis Maßschuhe

 

Spleisswerkstatt

Spleisswerkstatt

Exklusive Hundeleinen aus Wien
Gefertigt in unserer Manufaktur in maritimem Traditionshandwerk

Warum heißt unsere Manufaktur für Hundeleinen „Spleisswerkstatt“?
Unser Chef Mike ist passionierter Segler. Das Arbeiten mit Tauwerk hat er während seiner Segelausbildung gelernt.
Seine Leidenschaft zum maritimen Handwerk setzt er in Hundeleinen, Halsungen, Geschenkartikel und div. andere Spleißarbeiten um.
Die Hundeleinen aus der Spleisswerkstatt haben eine angenehme Haptik. Sie sind robust und leicht zu reinigen.
Eine lasergravierte Hülse mit dem Namen deines Lieblings macht deine Leine zum Unikat.

splw.at

Presse_Spleisswerkstatt_Schluesselanhaenger1
_J8A6597

Spirit of Oil

spirit of oil

 100% NATUR

Für unseren Körper ist das Kostbarste und Beste gerade gut genug. Und das Beste bietet uns die Natur in ihrer reinsten Form. Natürliche Öle und Essenzen aus Pflanzen, Blüten und Samen dienten dem Menschen seit jeher zur Körperpflege und Heilung.

Die Düfte natürlicher ätherischer Öle sind nicht nur ein sinnliches Vergnügen, sondern wirken auch belebend oder entspannend auf die Psyche. Natürliche Öle und pflanzliche Buttersorten werden von der Haut optimal aufgenommen und hinterlassen ein samtweiches Gefühl.

spirit of oil Produkte werden ausschliesslich aus natürlichen pflanzlichen Rohstoffen allerbester Qualität hergestellt, die vorwiegend aus biologischem Anbau stammen. Jede Rezeptur wird aufgrund jahrelanger Erfahrung sorgfältig zusammengestellt und händisch abgefüllt. Diese Arbeitsweise ermöglicht es auch auf spezielle Kundenwünsche einzugehen und individuelle Mischungen zu erstellen.

spirit of oil Produkte werden in Handarbeit in Wien hergestellt.

spirit of oil

©www.meisterstrasse.at

©www.meisterstrasse.at

 

Streifzug

Streifzug Immobilien

In unseren fünf Streifzug Immobilien Magazinen: Kitzbühel, München, Wien, Hamburg und Alpen Residenzen sowie auf der Premium Immobilien Plattform präsentieren sich international operierende Immobilienanbieter und Hersteller aus dem gesamten Alpenraum einem besonders exklusiven und anspruchsvollen Zielpublikum. Der redaktionelle Teil des Immobilienstreifzugs bietet ein ideales Präsentations-Umfeld, sowohl für Makler und Bauträger als auch für branchenorientierte Hersteller und Firmen. Mit unserem Mix aus Beiträgen von namhaften Partnern und pointiert charmanten Interviews und Reportagen rund um die Themen Immobilien, Interior-Design und Lifestyle bieten wir ein absolut hochwertiges und zielgruppenorientiertes Produkt in edlem Design.

www.immobilienstreifzug.com

Look Salzburg

LOOK! Salzburg

LOOK! Salzburg – Das Lifestylemagazin für Salzburg!
Eine abwechslungsreiche regionale und nationale Berichterstattung, die neusten Trends aus der Fashion- und Beautywelt samt hilfreicher Shoppingtipps, kreative Rezeptideen sowie natürlich zahlreiche Gesellschaftsberichte machen LOOK! Salzburg zu einem Trendmagazin.

www.looksalzburg.at