Bildschirmfoto 2019-08-22 um 15.18.54

Geigenbauer Gabor Kilyenfalvi

Ich bin in der Südungarischen Stadt Szeged geboren und verbrachte meine Kindheit und Jugend in Ajka, wo ich im Alter von 4 Jahren begann Geige zu spielen.

Bis zu meinem 18. Lebensjahr nahm ich an zahlreichen Wettbewerben teil.

Nach meiner Matura wurde ich 1977 in der Geigenbauwerkstatt der Franz Liszt Musikakademie in Budapest, damals unter der Leitung von Geigenbaumeister Ferenc Lakatos, einem der berühmtesten Geigenrestauratoren Ungarns, aufgenommen.

Nach meiner Gesellenprüfung habe ich mehrere Jahre für die Szegediner Musikakademie gearbeitet.

1985 beendete ich meine Ausbildungszeit mit der Meisterprüfung und ging zwei Jahre nach Wien um bei der Firma Neubauer zu arbeiten.

Ich arbeitete schließlich noch ein Jahr lang für die Franz Liszt Musikakademie in Budapest bevor ich 1988 mit meiner Familie nach Zwettl zog, um nach zweijähriger Karenzzeit 1990 mein eigenes Geschäft zu gründen.

2002 übersiedelte ich dann nach St. Pölten und jetzt wohne und arbeite in Zeiselmauer.

http://www.geigenbauer.at