Groszer Wein Logo

Groszer Wein

„Groszer Wein“ hat sich zum Ziel gesetzt den Eisenberg im Südburgenland mit seinem einmaligen Terroir in Flaschen zu füllen; Weine zu vinifizieren, die das Aroma ihrer Herkunft in sich tragen, kreiert für moderne aufgeschlossene Weinliebhaber. Seit 2011 produzieren Matthias Krön und sein Geschäftspartner, der Önologe Markus Bach, Weine, die optisch wie sensorisch traditionelle Werte vermitteln und dennoch – oder gerade deswegen – avantgardistisch sind. Dabei tritt die Rebsorte Blaufränkisch  als dominante Rebsorte von „Groszer Wein“ in den Vordergrund – reinsortig, als Teil der Roten Küvee oder des Gemischten Satzes Rosé sowie bei den Dorf- und Lagenweinen.

Im Zuge der Masterpiece Collection in Salzburg werden der Gemischte Satz Weisz 2016 und der Rote Küvee 2014 präsentiert.

Gemischter_SatzRote_KueveeBeim Gemischten Satz werden Welschriesling, Weißburgunder, Grüner Veltliner, Gelber Muskateller werden gemeinsam geerntet und vergoren. Die langsame Vergärung sorgt für cremige Molligkeit, zugleich wirkt der Wein frisch und würzig.

Beim Roten Küvee vermählen sich Zweigelt, Blaufränkisch, Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot zu spannender Vielschichtigkeit. Brillante Mineralik paart sich mit weicher Fülle und der Aromatik von Weichsel, Kirsche und Brombeere. Der Wein bietet köstlichen Trinkspaß.