Hochhaus

Hochhaus Herrengasse

Das Hochhaus Herrengasse präsentiert sich heute als zeitloses Prestigeobjekt und ist mit der repräsentativen Lage im 1. Bezirk als Wohn- und Mietobjekt mit amerikanischem Flair sehr begehrt. Das älteste Hochhaus der Stadt erhielt durch einen Neuzugang im September 2012 einen Wiederbelebungsimplus der besonderen Art: jene runde Vitrine an der Ecke vor dem Eingang des Hochhauses mit einem Durchmesser von gerade einmal fünf Metern wurde wieder das, was sie schon in den 1950er-Jahren einmal war – eine Espresso Bar. Exklusiver und mondäner kann man in Wien vermutlich nicht Kaffee trinken.

 Hochhaus Herrengasse

010-hochhaus-herrengasse-ansicht-fahnengasse-herrengasse