Bildschirmfoto 2016-03-17 um 14.26.07

Ishikawa Japan

Basierend auf diesen kulturellen Fördermaßnahmen und einer wohlhabenden Ökonomie sind in der Präfektur Ishikawa viele weltweit einmalige traditionelle Handwerkskünste, wie den Lackwaren aus Wajima, dem Kutani-Porzellan oder auch dem Blattgold aus Kanazawa am Leben geblieben. Darunter befinden sich 10 Waren, die in der nationalen Liste der traditionellen Kunsthandwerksgüter, 6, die auf der präfekturalen Liste stehen und 20 besonders seltene kunsthandwerkliche Artefakte.