Bildschirmfoto 2014-06-26 um 12.53.56

Lehner Raumwerkstatt

Die Lehner Raumwerkstatt ist ein Unternehmen zur Schaffung, Gliederung und Gestaltung von Räumen. Dies geschieht einerseits mithilfe einer individuellen Planungsphilosophie, andererseits durch die hauseigene Werkstatt

Wir wollen Wohnvisionen verwirklichen und unsere Kunden damit begeistern.

Um die Wohnvisionen unserer Kunden zu verwirklichen, gehen wir mit folgenden Überlegungen an Planungsaufgaben heran: Entscheidend ist das richtige Verhältnis zwischen Platz und Raum. Wir wollen dem Notwendigen Platz schaffen und dem Besonderen Raum geben.

Notwendiges, das heißt Funktionelles (wie z. Bsp. Stauräume, E-Geräte) soll gerade den Platz einnehmen, den es braucht, um seinen Zweck, seine Aufgaben erfüllen zu können. Dem Notwendigen Platz schaffen bedeutet, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Durch Reduktion, Schlichtheit, Geradlinigkeit und eine fixe Position tritt Notwendiges in den Hintergrund, ohne dass alltägliche Abläufe darunter leiden. Klare Strukturen lassen Räume mit einer gewissen Großzügigkeit entstehen, die für das Besondere frei bleiben.

Das Besondere ist unser Kunde selbst, beziehungsweise Alles, was er als besonders erachtet, Alles, was ihm wichtig ist. Dem Besonderen Raum geben bedeutet, dem Besonderen Freiheiten zuzugestehen. Der Raum hat dabei keine starre, erzwungene oder gekünstelte Gestalt, er ist vielmehr zeitlos und bietet Möglichkeiten zur Veränderung. Der Kunde soll sich in seinem Raum lebendig fühlen. Dazu ist es notwendig, dass er immer wieder die Möglichkeit hat, Neues zu entdecken, neugierig zu bleiben, sich inspirieren und motivieren zu lassen. Dem Besonderen Raum geben erfordert viel Umsicht und Feingefühl und dementsprechend gehen wir auch an unsere Aufgaben heran.

Mithilfe von Intuition und Kreativität verbinden sich Platz und Raum zu einem harmonischen Gefüge. Klare Formensprache, wohl durchdachte Proportionen, auserlesene Materialen und Licht vollenden eine individuelle Wohnvision, die wir mit Präzision und hochwertiger Handwerkskunst verwirklichen können.