Die Location

… mit Blick auf den Salzburger Residenzplatz

Die Masterpiece Collection als Ausstellung für wertvolle Manufakturen und gelebtes sowie traditionelles Handwerk steht für Nachhaltigkeit & Qualität – für diese Werte tritt auch die Universität Salzburg seit 1622 ein und öffnet daher gerne ihre Pforten: Die Premiere der kommenden Masterpiece Collection findet in den geschichtsträchtigen Räumlichkeiten der Max-Gandolph-Bibliothek im Herzen der Salzburger Innenstadt statt. Präsentiert werden Unternehmen wie Augarten Porzellan oder Bösendorfer, die für Kontinuität und Beständigkeit über Generationen stehen.

Erzbischof Max Gandolph von Kuenburg ließ in den Jahren 1674 bis 1684 den Westflügel und den Südflügel des Neugebäudes der Salzburger Erzbischöflichen Residenz errichten. Der gewölbte, stuckierte und durch 10 Marmorsäulen in zwei Schiffe geteilte Saal beherbergte die von Erzbischof Max Gandolph 1672 gegründete Hofbibliothek. Heute ist der Raum im Besitz der Universität Salzburg und eine wunderschöne, stilvolle Lokalität für Veranstaltungen sowie hochkarätige Ausstellungen wie auch für die Premiere der Masterpiece Collection 2017 in Salzburg.

Max Gandolph Bibliothek