LOGO-PureKashmir-Final

PURE KASHMIR

PURE KASHMIR ist ein österreichisch-indisches Label, das spezialisiert ist auf Tücher und Schals aus feinstem Pashmina Kaschmir, der feinsten und wertvollsten Kaschmir-Qualität der Welt.

Gegründet wurde das Label vom gebürtigen Kashmiri Shabir Sheikh, der den Familienbetrieb in Srinagar, Kashmir bereits in 5. Generation führt und seiner Frau Karin Sheikh, ehemalige Marketing Managerin aus Wien. PURE KASHMIR vereint die Begeisterung für die Jahrhunderte alte Handwerkskunst mit langjähriger Expertise und Erfahrung. Das Ergebnis ist eine erlesene Kollektion traumhaft weicher Kaschmir Schals die zu erschwinglichen Preisen zwischen 160€ - 245€ in ausgewählten Stores, bei exklusiven Events und im Rahmen von privaten „Kashmir Salons“ vertrieben werden.

Made with Love in Paradise

Kashmir ist der nördlichste Bundesstaat Indiens und liegt am Fuße des Himalayas. Das Tal wird seit altersher als „Paradies auf Erden“ bezeichnet und ist Namensgeber der wertvollen Wolle. Auch wenn heute der meiste Kaschmir aus der Mongolei stammt – die feinste und wertvollste Kaschmir-Qualität der Welt, auch „Pashmina“, das „zartes Gold“ genannt, stammt aus Kashmir.

Grund ist die extreme Höhe von über 4.500 Metern in der die Rasse der Changpa-Ziegen leben, von denen die Pashmina Wolle stammt. Zum Schutz vor der eisigen Kälte wächst den edlen Tieren eine besonders flauschige und wärmende Unterwolle, die im Frühling beim Fellwechsel der Ziegen vorsichtig ausgekämmt wird. In Kashmir werden daraus seit dreitausend Jahren luxuriöse Pashmina Schals gefertigt.

Auch heute zählt ein echter Pashmina Schal aus Kashmir zu den rarsten Luxustüchern der Welt, denn Pashmina Wolle ist ein sehr begrenztes Gut. Nur rund 20 Tonnen Rohwolle wird von den ca. 200.000 Changpa-Ziegen pro Jahr gewonnen, das entspricht ca. 0,1% des weltweit gewonnen Kaschmirs. Die kostbare Pashmina Wolle wird auch ausschließlich in Kashmir verarbeitet und kommt nicht in den Export. Die Regierung von Jammu und Kashmir arbeitet derzeit daran, „Pashmina“ als geschützte Ursprungsbezeichnung markenrechtlich schützen zu lassen.

Schal der Königinnen

Ein echter Kashmir Pashmina Schal war schon immer mehr als bloß ein Schal. Einstmals nur von Maharadschas getragen, wurde er im 17. Jahrhundert zum Status Symbol des Europäischen Hochadels und der Damen der Gesellschaft. Denn kein anderer Schal war so kunstvoll gefertigt und gleichzeitig so traumhaft weich und kuschelig warm wie ein echter Kaschmir Schal aus Kashmir.

Davon zeugen Gemälde aus jener Zeit auf denen Damen in prunkvollen Gewändern mir ihren prachtvollen Kashmir Schals posieren. Eines der berühmtesten Gemälde ist das Porträt von Joséphine Bonaparte von Pierre-Paul Prud’hon.

Eine Qualität, die ihresgleichen sucht

Jeder Arbeitsschritt erfolgt traditionell von Hand – vom Spinnen des feinen Kaschmir-Fadens, dem Weben auf traditionellen Webstühlen bis zum Färben mit Naturfarben. „Jeder Schal wird mit dem Bewusstsein gefertigt, dass es dafür einen ganz bestimmten Menschen gibt, für den der Pashmina Schal gefertigt wird“ sagt Shabir Sheikh.

Die nachhaltige Kollektion ist auch ein Herzensprojekt des Paars, denn in Kashmir leben viele Familien von der Fertigung edler Pashmina Schals. Diese Familien haben sich der Bewahrung ihres wertvollen Kulturgutes verschrieben. Im Zeitalter von Billig-Labels und maschineller Kaschmir-Massenfertigung gerät dieses Erbe leicht in Vergessenheit und wird verdrängt.

Das zu verhindern ist die Passion von PURE KASHMIR. Gemeinsam wollen sie ihre Liebe und Leidenschaft für diese außergewöhnliche Handwerkstradition teilen. Ihre reichhaltige und wunderbare Geschichte erzählen, sodass das Erbe Kashmirs lebendig bleibt.

Kashmir Salon – ein neuartiges Vertriebskonzept

Die nachhaltig gefertigte Kollektionen werden neben exklusiven Events und in ausgewählten Stores im Rahmen privater „Kashmir Salons“ vertrieben. In Anlehnung an die gesellschaftlichen Salons voriger Jahrhunderte, die Raum und Zeit für die schönen Künste bot, können Gäste im Rahmen eines Kashmir Salons in angenehmer und entspannter Atmosphäre seltene Einblicke in die Herstellung der edlen Schals gewinnen und unter einer großen Auswahl an Modellen wählen.